Klinik und Poliklinik für Neurologie

Stationäre Aufnahme

Aufnahmeplanung/Case Management
Tel.: 0228-287-13169

Durch die folgenden Informationen möchten wir Sie mit den Abläufen in der Nervenklinik und auf der Station bereits vor Ihrer Aufnahme vertraut machen. Weitere Fragen beantworten wir gerne telefonisch oder am Aufnahmetag persönlich.

Am Aufnahmetag sollten Sie bis 10.00 Uhr eintreffen. So bleibt genügend Zeit für die Anmeldeformalitäten, die Aufnahme durch das Pflegepersonal und den Stationsarzt und auch ggf. für Untersuchungen. In der Regel brauchen Sie nicht nüchtern zu kommen.
Wenn Sie einen festen Aufnahmetermin haben, erledigen Sie am besten die Anmeldeformalitäten, bevor Sie auf die Station kommen. Die stationäre Aufnahme befindet sich im Erdgeschoss, gleich nach dem Eingang links.
Eine Bitte: Reisen Sie nicht mit dem eigenen PKW an, da es im Klinikum keine Dauer-Parkmöglichkeiten gibt.

Was Sie mitbringen sollten

  • Ihren persönlichen Medikamentenplan, aus dem ersichtlich ist, wann Sie welche Medikamente in welcher Dosierung einnehmen
  • Ihre Medikamente für drei Tage (unsere Apotheke hat nicht alle Medikamente vorrätig, kann sie aber innerhalb von drei Tagen beschaffen)
  • Chipkarte Ihrer Krankenversicherung
  • Überweisung Ihres Hausarztes bzw. Neurologen
  • Befundberichte und Röntgenbilder
  • Körperpflegeartikel
  • Unterwäsche, Schlafanzug, Bademantel, Hausschuhe
  • Jogginganzug und Sportschuhe
  • Handtücher

  • Bitte  keine  größeren Geldbeträge, Wertgegenstände und Schmuck mitbringen, da wir bei Verlust keine Haftung übernehmen können!

 

Besuchszeit
Im Interesse unserer Patienten und der Besucher haben wir keine festen Besuchszeiten.
Wir bitten Sie aber, Rücksicht auf das Ruhebedürfnis der Mitpatienten zu nehmen!

Telefon
Die Benutzung von Mobiltelefonen ist nur außerhalb des Gebäudes erlaubt, da sie die Funktion medizinischer Geräte stören können.
In den Patientenzimmern stehen Chipkarten-Telefone zur Verfügung. Die Chipkarten ab 10 Euro erhalten Sie am Automaten in der Eingangshalle, der nur Banknoten akzeptiert.
Öffentliche Telefone finden Sie vor der Station und in der Eingangshalle.

Fernsehen
In den Patientenzimmern sind keine Fernseher installiert. Sie können entweder selbst ein Gerät mitbringen oder bei einem Miet-Service gegen Gebühr eines ausleihen. Für den Empfang von allen TV-Programmen benötigen Sie einen Digital-Receiver.
Um Mitpatienten nicht zu stören, bitten wir Sie, einen Kopfhörer mitzubringen.

Rauchen
Das Rauchen ist in der gesamten Klinik ? außer in besonders gekennzeichneten Bereichen ? untersagt. Es wird darum gebeten, außerhalb des Gebäudes bzw. auf dem Balkon zu rauchen.

Blumen
Aus hygienischen Gründen sind Topfpflanzen im Krankenhaus nicht erlaubt. Vasen für Schnittblumen erhalten Sie beim Pflegepersonal.

Kiosk / Cafeteria
In Erdgeschoß der Nervenklinik gibt es eine Cafeteria, in der Sie Zeitungen, Snacks und andere Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs erwerben können.
Gegenüber der Klinik befindet sich das Life&Brain-Casino, wo auch warme Speisen angeboten werden.

Untersuchungszeiten
Vor allem die Untersuchungen in den Spezialabteilungen unseres Hauses erfolgen nicht mit Termin, sondern auf Abruf (z.B. Doppler-Sonographie, EMG, MRT, Röntgen). Deshalb sollten Sie sich beim Pflegepersonal abmelden, wenn Sie die Station verlassen möchten.
Für Untersuchungen in anderen Fachkliniken werden meist feste Termine vergeben, wir bitten Sie jedoch um Verständnis für eventuelle Wartezeiten.

Ausbildung und Forschung: Wir bitten um Ihre Unterstützung!
Das Universitätsklinikum Bonn ist Ausbildungskrankenhaus für Medizinstudenten und Krankenpflegeschüler. Diese sollen auf den Stationen und in den Abteilungen ihre Kenntnisse unter fachlicher Anleitung in die Praxis umsetzen. Das ist nur möglich, wenn Sie Ihr Einverständnis dazu geben. Danke für Ihre Mithilfe!

Entlassung
Am Entlassungstag bitten wir Sie, Ihr Zimmer bis 11.00 Uhr für den nachfolgenden Patienten zu räumen. Sie bekommen vom Stationsarzt einen Kurzarztbrief für Ihren Hausarzt und ggf. ein Rezept und einen Medikamentenplan.
Die Entlassungsformalitäten bei der Verwaltung übernehmen wir für Sie.